Verpackungskontrolle

PATERA

Die Inspektion von Primärverpackungen, wie zum Beispiel Parenteralia und Folie, unterliegt einer Vielzahl an Prüfungen und Kontrollen, um die Qualität von Produkten zu sichern.






Verpackungskontrolle

scanware ist Experte für 100%-Kontrolle im Verpackungsprozess entlang der gesamten Linie. Neben der optischen Kontrolle von Produkten und Code sowie Track & Trace werden auch Primärverpackungen inspiziert. Hier bietet der Inspektionsexperte für Ihre Verpackungs-Linie zwei umfassene Lösungen im Bereich der Erstverpackung.

Arten / Bestandteile der Verpackungskontrolle

Um Verpackungen zu kontrollieren, setzt scanware an zwei Punkten an: Kontrolle des Verpackungsmaterials sowie Anwesenheit von verpackten Produkten im Blister.

Das vielfältige Talent für Parenteralia

PATERA Parenteralia inspiziert Präparate, die unter Umgehung des Darmtrakts in den Körper gelangen. Das Verpackungskontrollsystem ist ausgesprochen vielseitig und wird an Verpackungs- und Etikettiermaschinen eingesetzt, um automatisiert fehlerhafte Produkte auszuschleusen und die Untermischung mit Fremdprodukten auszuschließen. Das Bildverarbeitungs-System kontrolliert Objekte wie Ampullen, Vials, Spritzen und Karpulen auf verschiedenste Prüfkriterien. Es wurde mit einer auf künstlicher Intelligenz basierenden Vision-Technologie konzipiert.

Ampullen – Hier werden die Anzahl, Reihenfolge und Qualität der Farbringe sowie Anwesenheit des Etiketts überprüft. 

Vials – Optische Prüfung der Anwesenheit und Farbe der Kappe sowie Anwesenheit des Etiketts

Spritzen – Güte von Nadelkappe und Fingergriffen, Zustand der Fingergriffe und Kolben, Abstand zwischen Kolbengriff zu den Fingergriffen, sowie Etikettenanwesenheit

Karpulen – Die Anwesenheit und Güte der Kappenfarbe und Etikettenanwesenheit werden kontrolliert

Es ist die vollständige Kontrolle mehrerer, unterschiedlicher Produkte pro Blister möglich. So kann ein Produktwechsel an der Linie schnell erfolgen.

Erkennung von kleinsten Poren und Rissen

Die optoelektronische Inspektion von Folie auf Mikrorisse FOCON ermöglicht die Erkennung von Poren und Rissen in Aluminiumfolie von bis zu 1.000 mm Breite. Sie wird zwischen Form und Füllstation quer zur Laufrichtung der Folienbahn installiert. Wenn Poren vorhanden sind, wird ein Signal zur Füllunterdrückung und Auswurf gegeben. Die Einheit bewältigt Geschwindigkeiten von 1,5 m/s und hält folglich mit allen gängigen Blistermaschinen Schritt. Das System ist mit modernsten Selbstdiagnosefunktionen ausgestattet. Sämtliche Ausgänge sind kurzschlussfest und auf Ausfallsicherheit angelegt. Es kann Unterfolie sowohl plan als auch geformt geprüft werden. Ebenso kann die Oberfolie auf Mikrorisse untersucht werden.

 

Durch Einsatz der Verpackungskontrolle FOCON kann aufgrund des Erkennungsbereichs von 25 – 500 μm und dank Automatisierung die anschließende Füllunterdrückung die Produktivität gesteigert und der Produktionsausschuss nachhaltig reduziert werden. Dazu trägt auch die Teilung des Erkennungsbereichs in Zonen bei, sodass fehlerhafte und einwandfreie Blister differenziert getrennt werden können.

Wollen Sie mehr über die Lösungen von scanware erfahren?

Schreiben Sie uns gerne, damit wir uns schnellstmöglich um Ihre Anfrage kümmern können. Gerne rufen wir Sie zurück.

Vorteile der scanware Produktpalette

Unabhängig davon, welche Kontrollaufgabe Ihre Produktion fordert, die scanware Palette bietet eine Lösung für Ihre Anwendung. Den verschiedenen Produkten liegt eine gemeinsame Bedienstruktur sowie ein modularer Aufbau zugrunde, wodurch die Installation flexibel, sowie die Überwachung Ihres Verpackungsprozesses aus einer Hand möglich ist. 

Übergreifend kann der Linienmanager IMPERA integriert sowohl die Maschinen und Komponenten steuern, als auch Serialisierung und Aggregation umsetzen, sofern gewünscht. Die scanware Expertise im Medizinischen Bereich ist unübertroffen und auch für Kunden in der Kosmetik- und Lebensmittel-Industrie sind die erwiesene Präzision und Sicherheit unabdingbar. Sei es Inhalt im Blister, Position eines Labels oder Maschinenlesbarkeit eines QR-Codes oder Druckbilds – die scanware Produktpalette bietet Ihnen eine zuverlässige Lösung. 

Und zusammen mit dem Rundum-Sorglos-Paket CURA bleibt Ihre Linie stets auf optimalem Stand. Und sollten Sie eine besonders ausgefuchste Kontrollaufgabe haben, setzt scanware dank der In-House Software- und Hardwareentwicklung spezifische Sonderentwicklungen erfolgreich um – sprechen Sie uns einfach an.

scanware – Inspektionssysteme entlang der gesamten Linie für Pharma, Kosmetik und Lebensmittel.