Bulk Inspektion

SPECTRA HR - Bulk Inspektion

Die Inspektion von Bulkware auf Slat Counters, Tablettenzählern, Trommelbefüllungen und Vibrationszuführungen dient der Erkennung von Fremdprodukten, Bruchstücken und Fremdpartikeln und deren Auswurf. Für diese Applikation wird Farberkennung benötigt und in der Mehrheit der Anwendungen bietet sich die hochauflösende Prüfung SPECTRA HR an.

Prüfkriterien und -objekte

Prüfobjekte:

  • Tabletten
  • Oblongs
  • Dragees
  • Hart- und Weichgelatinekapseln

Prüfkriterien:

  • Farbe
  • Größe
  • Bruchstücke
  • Umfang
  • Form
Kontaktieren Sie uns.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für eine persönliche Beratung.

Vorteile der Bulk-Applikation

Die Bulkanwendung erfolgt mit einer Hochgeschwindigkeitsinspektion von bis zu 700.000 Produkten pro Stunde und leistet mit einer Mehrfachkameralösung detaillierte Fehlererkennungen. Die hochauflösende Blisterkontrolle SPECTRA ist auf allen gängigen Tablettenzählmaschinen (Slat Counters) und auf allen gängigen Zählmaschinen (ETC) mit Vibrationszuführung einsetzbar. Der Einsatz auf großen Maschinenbreiten kann geprüft werden.

Es können bis zu 48 Vibrations-Kanäle werden überprüft. Mit dieser Applikation können Erkennungen von Fremdprodukten, Bruchstücken und Fremdkörpern vollbracht werden.  Noch dazu bietet diese Lösung positionsgenaue Auswertung für Einzelauswürfe.

Software-Fakten der SPECTRA Bulkware

Die Applikation der Qualitätskontrolle von Bulkware verlangt von der Bildverarbeitung die Fähigkeit, neben den entsprechenden Bildauflösungen und Auswertungsgeschwindigkeiten die nötigen Algorithmen zum Separieren der Produkte zu entwickeln. Sie wird auch auf der Benutzeroberfläche visualisiert. Die Separierung muss in Hochgeschwindigkeit arbeiten, damit die klassischen Prüfalgorithmen der Produktkontrolle für die Identifizierung von Farbe, Umfang und Form zum Einsatz kommen können.

 

Auswertung an einer Vibrationszuführung

Die Separierung der willkürlich angeordneten Produkte wird durch die Software übernommen. Anschließend erfolgt die Produktkontrolle.

 

Maschinenspezifische Auswertung an einer Tablettenzählmaschine (Slat Counter)

Die hochstehenden Produkte werden überprüft und die Signale weiterverarbeitet. Der Screenshot zeigt die Untermischung mit kleineren Objekten.

 

Auswertung an einer Hochgeschwindigkeits-Inspektionsmaschine

Die Produkte werden mit Kunststoffstäben aufgereiht und der Kamera präsentiert. Die Separierung der Produkte ist nicht notwendig.

Weitere Einsatzmöglichkeiten

Die Bulk-Inspektion kann auf verschiedenen Maschinentypen angewendet werden:

Vibrationsförderer

Die Inspektion von Bulkware kann auf allen gängigen Modellen von Tablettenzählmaschinen mit Vibrationszuführung installiert werden. Die Kombination von mehreren Kameras ermöglicht die Überwachung von großen Maschinenbreiten und sorgt hiermit für die nötige Auflösung.


Trommelbefüllung 

Auch der Einsatz auf Trommelbefüllungen ist mit SPECTRA problemlos möglich. Hierbei gibt das System positionsgenaue Ergebnisse für jedes einzelne Produkt, wodurch eine Einzelausscheidung defekter Produkte möglich wird.

Doppelte Bulk-Inspektion – Erkennung kleinster Farbunterschiede

Zur synchronen Inspektion von Bulkware auf zwei baugleichen, parallel laufenden Softpack-Tablettenzählmaschinen, die über ein gemeinsames Terminal bedient werden, wurde die Hardware maßgeschneidert angepasst. 

Abmessung und Gewicht des Aufbaus werden durch die Montage einer Halterung inklusive Lift, der mit Gasdruckfedern ausgestattet ist und durch Druckluft die DOM-Boxen verfährt, gehandelt.

Weitere Applikationsebenen von SPECTRA HR